Home   Digitalisierung von A-Z

Digitalisierung von A-Z

Digitalisierung erfordert sowohl die Fähigkeit über den Tellerrand hinaus zu denken, als auch Erfahrung, innovative Ideen in die Praxis umzusetzen.

Im Fokus der Projekte stehen dabei stets Marketing und Business Development. Dabei können wir auf umfangreiche Erfahrung und Know-how zurückgreifen:

  • Mitglied in über 70 Jurys zu Forschungs- und Innovationscalls der Wirtschaftsagentur Wien (WWFF) mit über 850 begutachteten Projekten.
  • Co-Founder der „Solutions for Chefs GmbH“, Österreichs größter Internetplattform zur Verwaltung von Rezepten auf Basis hochqualifizierter Lebensmitteldaten
  • Co-Founder, Key Account Manager der „360 Factory GmbH“, dem Betreiber eines Portals für das betriebliche Gesundheitsmanagement unter Einbeziehung der Bereich Ernährung, Bewegung und mentaler Gesundheit.

Typische Fragen, Beratungsinhalte und Themenstellungen:

Wie entwickelt sich das Geschäftsmodell der Zukunft?

Welche Nischen entwickeln sich?

Welche Mitbewerber kommen?

Wie international wird unser Geschäft?

Welche finanziellen Ressourcen zur Transformation sind erforderlich?

Welches Know-how ist zukünftig erforderlich?

Welche Kundenbedürfnisse können wir in Zukunft besser bedienen?

Wie groß müssen wir zukünftig sein, um erfolgreich zu sein?

Was verlangen unsere Kunden?

Wie kann Produktivitätssteigerung für unser Unternehmen aussehen?

Welche Partnerschaften sollen eingegangen werden?

Was ist der konkrete Projektplan für die Umsetzung?